Fotodokumentation der Rohrleitungssanierung.

Die alten Hotelbäder wurden total entkernt.


Auch die Vormauerungen, welche die Insatallationen aufnahmen, wurden entfernt. Dadurch konnten die Bäder ca. 1 qm Fläche hinzugewinnen.


Das alte marode Rohrleitungssystem wird sichtbar.


Mit Kernbohrungen werden neue Durchbrüche geschaffen.


Sauber, gebündelt und platzsparend werden die neuen Wasser-, Heizungs- (http://www.baenninger.de/) Abwasser- (geberit.de) und Lüftungs-Rohre (conit.de) verlegt


Vor die isolierten Rohre wird der WC-Spülkasten geberit-sanblock gesetzt. Es gibt keinen Lüftungsmotor in den Bäder! Ein zentraler Ventilator auf dem Dach sorgt für eine hohe Zuverlässigkeit und verhindert Lüftergeräusche in den Hotelbädern und Hotelzimmern. (conit.de).


Die Vorbereitungen für den Innenausbau des Bades sind geschaffen. Die Wandfliesen stammen von porcelanosa .


Die Whirlpool-Wannen (bamberger.de) der Hotelbäder haben eine komplizierte Unterwelt.


Der Ausbau ist nahezu abgeschlossen.


Im Spiegel des neuen Hotelbads ist die neuartige Duschsäule PHARO von hansgrohe im Hintergrund zu erkennen. Die Kunststein-Waschtischauflage wurde von der Fa. mirage angefertigt.


Sanierungen des Hotel Roth
Unser Werdegang
Wir über uns
Startseite


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken