Der Generationswechsel in der Leitung des Unternehmens vollzog sich in dieser Nachkriegszeit. Hayo und Emilie Feikes zogen aufs "Altenteil" in die Steinmannstraße und der Sohn und Dipl.-Kaufmann Dr. Ernst Feikes und seine Frau Ilse führten künftighin die Villa Roth zusammen. In diese Zeit fällt auch die Umwandlung des früheren "Logierhaus"-Betriebes in eine "Hotel-Pension", in welcher die Gäste fortan auch mittags und abends bei einer sogenannten "Vollpension" verköstigt wurden.




1923 - 1948
Unsere Tradition
Wir über uns
Startseite




Druckbare Version

Kriegs- und Nachkriegszeiten