Gründung der Villa Roth Die Villa Roth war 1884 als zweites Haus auf der Düne am Strand von Westerland von dem Apotheker Carl Roth erbaut worden. Zuvor war seit 1890 etwas weiter nordwestlich nur noch die private Villa des B...

   

Gast in der Villa Roth: Königin "Carmen Sylva" Die Villa Roth wurde aufgrund seiner Lage und als eines der erstrangigen Häuser von Westerland sehr bald zum Treffpunkt von Adel, Diplomatie und Großbürgertum. So logierte 1888 die Königin Elisabeth v...

   

Gästeliste aus den Gründerjahren Aber auch andere fürstliche Prominenz wie die Prinzen von Preußen und die Herzöge von Württemberg oder Wirtschaftsgrößen wie Albert Ballin (Gründer der Hapag-Lloyd) und Walther Rathenau (späterer Außenmi...

   

"Boom"-Jahre in Westerland Die "Gründerjahre" waren "Boom"-Jahre für Westerland. Nahezu jedes Jahr wurde die Villa Roth durch Anbauten oder Neubauten erweitert. Die Löhne waren gering und wurden sozusagen vom Trinkgeld bezahlt,...

   

Besitzerwechsel Als Carl Roth 1913 starb, hinterließ er die Villa Roth seiner Frau Marie Roth. Die Witwe entfloh den damals eintönigen Sylter Wintermonaten nach Monte Carlo und versuchte dort ihr Glück im Roulettespi...





Wir über uns
Startseite




Druckbare Version

Gründung der Villa Roth